IT-Forensik - Richtiges Verhalten im Ernstfall


Datum:

22.09.2021, 16:00 - 17:00 Uhr

Terminbeschreibung:

Cyber-Sicherheitsvorfälle lassen sich auch mit hohen IT‑Sicherheitsstandards nicht vermeiden. In der IT‑Forensik geht es aber auch darum, sich optimal auf den Ernstfall vorzubereiten und nicht in Panik zu geraten. Denn gerade in Paniksituationen macht der Mensch genau die Dinge, welche Beweise zerstören könnten oder Aktionen, die alles noch viel schlimmer machen.

Angegriffene Unternehmen müssen zudem beachten, dass nicht nur Sie selbst durch diesen Vorfall geschädigt sind, sondern auch Informationen von und über Geschäftspartner betroffen sein können. Mit der DSGVO und dem (BSDG) sind strenge Meldepflichten verbunden, die in solchen Fällen unbedingt zu beachten sind.

Nach IT-Sicherheitsvorfällen ist deshalb eine rasche und professionelle Aufarbeitung notwendig, um aussagefähig zu sein. Mit der richtigen Vorbereitung, können Sie beim Sicherheitsvorfall richtig reagieren. Erhalten Sie einen ersten spannenden Einblick um zu erfahren, was Sie heute schon IT-forensisch als Ersthelfer aktiv tun können.

 

Zum Referenten:

Volker Wassermann ist Gründer der bridge4IT® und schafft es, das Thema Datenschutz ohne Fachchinesisch anhand pragmatischer Ansätze verständlich zu vermitteln. Ebenso fließen seine Erfahrungen ein, die er tagtäglich als externer Datenschutzbeauftragter, als digitaler Ermittler (IT-Forensiker), IT-Sachverständiger und Softwareentwickler mit über 25 Jahren Erfahrung in der IT macht.

 

Zur Veranstaltungsserie:

IT-Trends DIGITAL & SICHER: Online-Stage, unter diesem Titel präsentieren der networker NRW e.V., der eco Verband der Internetwirtschaft e.V. und die Bochum Wirtschaftsentwicklung eine Serie von Online-Events, die aktuell an die Stelle des jährlich im Bochumer Ruhrstadion stattfindenden Unternehmerkongresses getreten sind.

Nach den in der Regel einstündigen Vorträgen und Workshops besteht im Anschluss für interessierte Teilnehmer die Möglichkeit zum networking mit den anderen Teilnehmern auf der Plattform HyHyve.com.

Technische Plattform ist Zoom, abhängig vom Referenten können aber auch andere Tools zum Einsatz kommen.

Die Registrierung erfolgt über XING-Tickets. Die Zugangsdaten werden in der Bestätigunsmail versendet.

Alternativ können Sie sich per Mail an events@remove-this.networker.nrw anmelden


Veranstaltungsort:

Online-Event

zurück zur Übersicht