Je stärker Digitalisierung und Vernetzung fortschreiten, desto wichtiger werden auch die Informationssicherheit und der Datenschutz. Das gesteigerte Gefahrenpotenzial bedeutet automatisch, dass auch die Informationssicherheit in Unternehmen geprüft und angepasst werden muss.
Denn Fakt ist: Jeder Unternehmer trägt die Verantwortung, die Informationssicherheit des eigenen Unternehmens zu überprüfen und zu gewährleisten. Das Informations-SIcherheits-Management-System ISIS12 hilft kleinen und mittleren Unternehmen gezielt bei dieser Herausforderung. Die etablierte Vorgehensweise in 12 angeleiteten Schritten hat sich vielfach bewährt und führt Unternehmen zum messbaren Erfolg.

ISIS12 ist ein festgeschriebener Maßnahmenkatalog im Vergleich zum BSI-Grundschutz und zur ISO 27001, der für kleine und mittlere Unternehmen adäquat und durchsetzbar ist.

Der networker NRW ist in Nordrhein-Westfalen exklusiver ISIS12-Partner des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters, das das Verfahren entwickelt hat.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem >>> Flyer ISIS12.

 

Die 12 Schritte:

Schritte ISIS12