14. IT-Trends Sicherheit – DSGVO, Currywurst und spannender Austausch

Der networker NRW freut sich über einen neuen Besucherrekord.

Schon bevor die Stadtwerke Bochum Lounge am 21.03.2018 ihre Pforten für die Besucher öffnete war klar: heute wird es voll. Bereits vorab ist ein neuer Anmeldungsrekord aufgestellt worden und die Sponsorpartner, Aussteller und (Mit-) Veranstalter freuten sich auf einen erfolgreichen Tag.

Und niemand wurde enttäuscht: Das Feedback war von allen Seiten positiv. Fachbesucher freuten sich nicht nur über Herr Beckers Keynote vom  Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), sondern auch über viele Antworten auf drängende Fragen, insbesondere  zur Datenschutzgrundverordnung. Dazu und zu anderen Themen, wie beispielsweise Themen rund um die Mitarbeitersensibilisierung, wurde in den Fachvorträgen informiert; im Anschluss konnten intensive Gespräche mit den Ausstellern geführt werden.

Dass die IT-Trends Sicherheit sich zunehmend als Highlight-Event für IT-Sicherheit in NRW etabliert, davon ist nicht nur Karl-Uwe Bütof, Abteilungsleiter im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen überzeugt, sondern das zeigt auch das breitgefächerte Publikum: kleine und mittlere Unternehmen waren ebenso vertreten wie Konzerne und öffentliche Einrichtungen. Für Hubert Martens, Geschäftsführer des networker NRW, steht fest, dass das Veranstaltungsformat so auch im folgenden Jahr beibehalten werden soll: „Die IT-Trends Sicherheit hat sicherlich das Potenzial sich zu vergrößern, allerdings möchten wir bewusst nicht „Massen durchschleusen“, sondern legen Wert auf den intensiven Austausch zwischen Fachbesuchern und Ausstellern.“ Der Termin für die 15. IT-Trends Sicherheit 2019 wird voraussichtlich im Juni feststehen. Interessierte Aussteller sollten dann nicht zu lange über eine Teilnahme nachdenken, denn erste Buchungsanfragen liegen bereits vor.

Fachbesucher haben die Möglichkeit unter www.it-trends-sicherheit.de die Fachvorträge runterzuladen.

Um einen weiteren Bericht zur IT-Trends Sicherheit, aus Sicht des Ausstellers R.iT GmbH zu lesen, klicken Sie bitte hier >>>