networker NRW auf Systemhauskongress CHANCEN

Gemeinsamer Stand mit EuroCloud

Am 07. und 08. September 2017 wird der networker NRW gemeinsam mit EuroCloud (einem Tochterverband des eco) auf dem Systemhauskongress CHANCEN 2017 in Düsseldorf vertreten sein. Der Kongress richtet sich an IT-Berater und IT-Consultants, Systemhäuser und IT-Dienstleister, ISVs, Service Provider und Hard- und Softwarehersteller.

Zu den Herausforderungen, mit denen Systemhäuser derzeit am meisten kämpfen zählt die Frage: „Wie mache ich meine interne Systemhaus-Organisation fit, um mich bei Bestands- und Neukunden als Prozessberater zu etablieren?“ Im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf dem Systemhauskongress schildern dazu 4 Systemhaus-Chefs ihre Einschätzungen, Erfahrungen und Strategien.

Wer herausfinden möchte, wie sein Systemhaus-Geschäft strategisch weiterentwickelt werden kann und wie sein Geschäftsmodell für die Herausforderungen der Digitalen Transformation fit gemacht wird, ist auf dem Systemhauskongress richtig aufgehoben. Denn hier werden Partner ihre Erfolgsrezepte teilen und Sie können sich mit Kollegen intensiv austauschen.

Die Podiumsdiskussion adressiert folgende Aspekte:

  • Zielkunden-Definition und -Ansprache: Was muss sich als Systemhaus ändern? Was kann bleiben?
  • Sales: Welche Maßnahmen haben sich bewährt, um Mitarbeiter für den Solutions-Sales zu begeistern?
  • Führungsebene: Wie viel Hierarchie und wie viel „Demokratie“ sind möglich?
  • Wie bewahre ich eine funktionstüchtige Organisation, ohne am klassisch-hierarchischen Modell festzuhalten?

Mitglieder des networker NRW bekommen die Tickets zu Sonderkonditionen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse für den notwendigen Bestellcode an die Geschäftsstelle.

Für weitere Informationen zum Systemhauskongress 2017 klicken Sie bitte hier >>>