Gelungener 10. eCup im Golfclub in Bochum

Führungskräfte der IT im Ruhrgebiet trafen sich zum traditionellen Golfturnier

Ein Flight des 10. eCup. Rechts Alexander Zinn, der Initiator des eBusiness Golfcup

Am 26. Mai 2014 fand seit 2004 zum mittlerweile 10. Mal der eBusiness Golf-Cup im Bochumer Golfclub statt. Alexander Zinn, Geschäftsführender Gesellschafter der T&A SYSTEME GmbH aus Hattingen, lud gemeinsam mit dem networker NRW zum 10. eCup ein.

Der eCup begann 2004 als Plattform für Führungskräfte der IT im Ruhrgebiet. Initiiert wurde der eCup von Alexander Zinn.
Der eCup verbindet anspruchsvollen Golfsport mit Beziehungspflege und Austausch – in einem hochwertigen Rahmen. Die Idee hat Bestand, denn das Ziel ist, in einem professionellen Rahmen Entscheider der IT-Welt zusammen zu bringen, ohne dass viel Werbung oder Vertrieb stören. So bleibt genug Raum für hochwertige Gespräche, den Genuss eines perfekt gepflegten Golfplatzes und natürlich das Wichtigste: die Teilnehmer!

Der Elephants Club e.V. ist einer der größten Netzwerke der CIO’s. Dieser Verein geht einem ehrenamtlichen sozialen Engagement nach, das die Völkerverständigung fördert und die Toleranz unterstützt. Seit 2012 ist der Elephant Club e.V. Schirmherr des eCups und daher ist es inzwischen zu einer Tradition geworden, Überschüsse und Spenden ausschließlich der gemeinnützigen Arbeit des Vereins zukommen zu lassen.

Mehr Infos zum Turnier und zahlreiche Bilder finden Sie unter ecup.networker-nrw.de.