Zum Regionalforum Ruhr-Mitte

Das Regionalforum Ruhr-Mitte umfasst Unternehmen aus dem Bezirk der IHK Mittleres Ruhrgebiet (u.a. Bochum, Hattingen, Herne und Witten) sowie Unternehmen aus dem Bezirk der IHK Nord Westfalen (u.a. Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck, Recklinghausen).

Im Vordergrund der Aktivitäten steht, das mittlere und nördliche Ruhrgebiet u.a. mit dem Kompetenzschwerpunkt IT-Sicherheit zu profilieren, den Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Stadt und IHK zu fördern, ansässige IT-Unternehmen zu unterstützen und die Ansiedlung neuer IT-Unternehmen zu begleiten.

Neben der Nutzung von Angeboten durch den networker NRW e. V. legt man im Regionalforum einen Schwerpunkt auf die Durchführung der IT-Trends Sicherheit (www.it-trends-sicherheit.de) als zentrale Aktivität für die Standortprofilierung.
Ein deutlicher Standortvorteil für das Thema IT-Sicherheit ergibt sich aus den starken Partnern vor Ort. Neben den auf das Thema spazialisierten Unternehmen findet sich in Bochum an der Universität ein Lehrstuhl für IT-Sicherheit und das Horst-Görtz Institut. Politisch wird das Thema von der Wirtschaftsförderung Bochum GmbH unterstützt. Nicht zuletzt engagiert sich die IHK im mittleren Ruhrgebiet seit langem in Bezug auf IT-Themen.