Für eLearning begeistern und Akzeptanz schaffen!


Datum:

06.10.2020, 16:00 - 18:00 Uhr

Terminbeschreibung:

Roadshow eLearning: „Für eLearning begeistern und Akzeptanz schaffen!“

Digitales Lernen ist für Mitarbeiter in vielen Unternehmen bereits Realität. Seine Einführung stellt aber auch einen Eingriff in etablierte Unternehmensstrukturen dar, bei dem es gilt, die Mitarbeiter möglichst reibungslos mitzunehmen sowie noch zusätzlich zu motivieren. Wie können Sie von Anfang an eine positive Akzeptanz von eLearning bei Mitarbeitern, Vertrieb, Vertriebspartnern und Kunden schaffen? 

In der Roadshow eLearning gibt Ihnen Olaf Bursian, QUADRATWISSEN, im ersten Teil einen Überblick über geeignete Marketingstrategien zur Einführung von Lernmanagementsystemen (LMS). Im Anschluss präsentiert Ihnen Dirk Pessarra, neomatt, konkrete Beispiele für aktzeptanzfördernde Inhalte - wie z.B. VR-Elemente - auf der Plattform next:classroom. Durch die Vorträge führt Patrick Grihn, nextindex.

Der Einsatz digitaler Lernangebote ermöglicht Ihnen ein unmittelbares Feedback darüber, wie Inhalte bei Ihrer Zielgruppe ankommen. Zu dieser Zielgruppe können (neu eingestellte) Mitarbeiter und Außendienstmitarbeiter ebenso gehören wie Franchisenehmer, Vertriebspartner und Kunden.

Digitale Lernkonzepte ermöglichen Lernenden effizientes ortsunabhängiges Lernen, einen einheitlichen Wissensstand und die schnelle Verteilung von Know-how. Durch selbstbestimmtes Tempo sowie agile oder strukturierte Lernpfade erreichen die Lernenden oft bessere und nachhaltigere Ergebnisse.

Neben dem schnellen Know-how-Transfer verknüpfen Sie anhand von eLearning Vertriebs-, Produkt- und Kundenkommunikation. eLearning unterstützt Sie auch dabei, die Übersicht über den Verbreitungsgrad aktualisierter Informationen zu behalten. Entwickeln Sie ein Gefühl für geeignete inhaltliche und unternehmerische Einsatzfelder, Zielgruppen und -prozesse sowie rechtliche Aspekte.

Die Roadshow eLearning des networker NRW e.V. richtet sich an Entscheider und Fachverantwortliche in Unternehmen und Kommunen.  Die Veranstaltung wird über die Plattform BigBlueButton durchgeführt. Im Anschluss an die Vorträge und die Erörterung von Fragen in der Gesamtrunde haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in kleineren Gesprächsrunden (Breakoutsessions) mit den Referenten und Veranstaltern individuelle Themen zu erörtern.

Die Anmeldung erfolgt über XING. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Veranstaltungsort:

Online-Event

zurück zur Übersicht