Home-Office – vom Notfall zum Normalfall: Was bleibt nach der Pandemie?


Datum:

23.06.2021, 11:00 - 14:00 Uhr

Terminbeschreibung:

Wir freuen uns auf eine Rückkehr zur „Normalität“ in der zweiten Jahreshälfte 2021. Doch wird diese aussehen wie vor der Pandemie - oder was wird anders? Verteiltes Arbeiten im Home-Office hat nun in der Breite Einzug in unser Geschäftsleben gehalten und es ist gekommen, um zu bleiben. Wir wollen daher ein Resümee aus dem reaktiven mobilen Arbeiten der vergangenen Monate ziehen, als es nicht anders ging. Gleichzeitig bieten wir Ihnen ein Update für das künftige, kreative mobile Arbeiten aus der Überzeugung, dass sich daraus Vorteile für Ihre Geschäftsprozesse ergeben.

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH, der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer zu Duisburg und dem Unternehmerverbandsgruppe e.V. laden wir Sie herzlich ein zur Teilnahme an den Online-Beratertagen „Home-Office“. Am 23. Juni 2021 geben Ihnen sechs Expert*innen zunächst einen grundlegenden Überblick zu relevanten Aspekten des verteilten Arbeitens.

Am 24. und 25. Juni können Sie dann mit den Referent*innen in ca. 25-minütigen kostenlosen Online-Einzelgesprächen einen Blick auf Ihre individuelle Unternehmenssituation werfen.

Die Vorträge werden mit der Konferenzsoftware ZOOM durchgeführt. Die Anmeldung hierzu erfolgt über das Event bei XING [ein XING-Account ist nicht erforderlich] oder per formloser E-Mail an events@remove-this.networker.nrw. Am Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie den Einwahllink. In der Pause und nach dem zweiten Block besteht die Möglichkeit zum virtuellen Austausch. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 


Veranstaltungsort:

Online-Event

zurück zur Übersicht