Sichere Software zeitgemäß entwickeln und testen


Datum:

08.11.2021, 17:00 - 19:00 Uhr

Terminbeschreibung:

Warum unsichere Software für Ihr Unternehmen existenzbedrohend sein kann – und welche Kriterien Sie bei sicherer Software beachten sollten!

Unser Alltag und so ziemlich jedes Unternehmen werden in vielen Bereichen durch Software begleitet, die meist auch über das Internet mit weiteren Systemen verbunden ist. Das Angebot an gut ausgebildeten Entwicklern ist jedoch gering und Softwarekonzepte müssen immer schneller umgesetzt werden und verfügbar sein. Gerade durch stets steigende Angriffszahlen und komplexere Schwachstellen ist das eine enorme Herausforderung für Softwareanbieter und -nutzer. Hieraus kann sich ein existenzbedrohendes Problem für Unternehmen entwickeln.

 

Sichere Software beginnt beim Design und der Entwicklung und nicht erst bei der Einrichtung eines Patchmanagements. Aus der Perspektive eines IT-Security-Consultants geht Carsten Knoop, Geschäftsführer der audatis Consulting GmbH, auf die neusten Erkenntnisse der sicheren Softwareentwicklung sowie auf häufige Schwachstellen in Softwaresystemen ein. Er stellt Möglichkeiten vor, wie Unternehmen Ihre Sicherheit bei der Softwareauswahl und Softwareentwicklung deutlich verbessern können. Carsten Knoop präsentiert für technisch versierte Entscheider wichtige Beispiele von Sicherheitslücken sowie Schwachstellen der aktuell angewandten Angriffs- und Absicherungs-Methoden. Im Ergebnis steht ein Handlungsfahrplan, mit dem die IT-Sicherheit bereits bei der Softwareauswahl sowie in Softwareentwicklungsprojekten nachhaltig optimiert werden kann.

 

Entwicklung und Implementierung von Softwarelösungen für und in den betrieblichen Prozess erfordert nicht nur eine sorgfältige Spezifikation der Anforderungen sondern auch eine laufende und qualifizierte Kontrolle der Umsetzung. Im perfekten Software-Entwicklungsprozess wird Software-Qualität zur Haltung des gesamten Teams. Dieser Veränderungsprozess wird von Themen wie Testautomatisierung, statischer Analyse, Code-Qualität und Testfallerstellung begleitet. Im zweiten Beitrag betrachtet daher Richard Seidl, Geschäftsführer der Richard Seidl Group GmbH, hierzu zeitgemäße Vorgehensweisen und zeigt auf, warum hierbei ein agiles Mindset hilfreich ist.

 

Im Anschluss an die Beiträge besteht in der zweiten Stunde des Online-Treffens die Möglichkeit, mit Referenten und Veranstaltern vertiefende Fragestellungen zu erörtern. Bei Interesse werden auch Breakoutsessions angeboten. Der Unternehmerclub des networker NRW e.V. bietet Entscheidern und Verantwortungsträgern ein Forum, um sich gemeinsam über Unternehmerthemen auszutauschen und neue Impulse zu erhalten. Im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund stellt der regionale IT-Verband dieses Format vor und lädt auch interessierte Nicht-Mitglieder herzlich zur Teilnahme und zum Kennenlernen ein. Die Anmeldung erfolgt über XING oder per E-Mail an events@networker.nrw.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Veranstaltungsort:

Online-Event

zurück zur Übersicht